Ding im Weg

Ding im Weg

 

Keramik Installation

 

2017

 

2017


Das Thema dieser Arbeit ist "Ding im Weg".


Die vier Keramik Objekte sind so platziert, dass man sich einen Weg durch sie durch


bahnen muss.


Sie wurden aus 2 Teilen gebaut , welche nur ineinander Stecken und nicht


fixiert sind.


Somit könnten sie leicht aus ihrer Halterung kippen und man muss sehr vorsichtig sein,


um sie beim vorbeigehen nicht zu berühren.


 


 


Diese Arbeit wurde bei der Bienale von Aveiro ( Portugal ) in die Finalistenrunde gewählt.